Rezepte - Cristian's Kochschule

Die Kochschule in Inwil
Direkt zum Seiteninhalt

Spaghetti neri, Bärlauchpesto, Rauchlachs

Cristian's Kochschule
Veröffentlicht in Pastagerichte · 29 April 2020
Für 4 Personen
Vor- und Zubereitung: 30 Min.

ZUTATEN:              
400 g Spaghetti neri oder al nero di seppia
3 el Olivenöl extra vergine
1 stk Zwiebel, klein, gehackt
200 g Rauchlachs, in Streifen geschnitten
4 el *Ponzu
 12 stk Cherrytomaten, geviertelt
8 el Bärlauchpesto (siehe Rezept)
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

ZUBEREITUNG:
Spaghetti im Salzwasser al dente kochen
In der Zwischenzeit die gehackte Zwiebel und den Rauchlachs in einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten
Mit *Ponzu ablöschen und aufkochen
Cherrytomaten dazugeben, nochmal aufkochen, Pfanne vom Kochherd nehmen
Spaghetti in die Pfanne geben, Bärlauchpesto dazugeben und gut zusammenmischen
Mit Salz und Pfeffer würzen
 
HINWEIS FÜR DIE PRAXIS:
Bärlauchpesto ist eine kalte Sauce und wird wie alle Pestosaucen auf Zimmertemperatur unter die Spaghetti gemischt.
 
*Ponzu ist eine Würzsauce mit Sojasauce und Zitronengeschmack. Ich habe für dieses Rezept ein Ponzu der Marke  Kikkoman verwendet, die in jedem MMM Migros erhältlich ist.



Die Kochschule in Luzern
Die Kochschule in Inwil
Zurück zum Seiteninhalt